Kenny der Rüde

Weisse Schweizer Schäferhunde

Pascha mit Harem

On Tour

 

Aktualisierung:
Neues !!

Welpen

TIPS+Links


Start

Wir

Das Rudel

     Kenny

     Charisma

     Cosima

Entwicklung
Charis und Cosi
.

Roh oder was?

Spass + Spiel

Soziales
Miteinander

Griechenlandstory

Galerie

Umgebung

Gästebuch

Impressum

Danksagung


Sitemap

 

 

 

 

Charis
2016

Welpen-
rudel-
Fotos


Videos


Welpe 1.


Welpe 2.


Welpe 3.


Welpe 4.


Welpe 5.


Welpe 6.


Welpe 7.


Welpe 8.


Welpe 9.


Welpe 10.


 

 

* * *

  ..... Ich bin da !!! .....Die Nr. 1...    ein Mädel

Mein Name ist  F I O N A    -   meine Farbe ist Lila

    Ich bin geboren am 12.03.2016  um  6.15 Uhr

     

2. Woche     3. Woche   4. Woche    5. Woche   6. Woche   7. Woche   8. Woche   9. Woche   


  Papa Kenny                                        Mama Charis

     

Nr. 1 wurde um 6.15 Uhr ganz schnell ohne viel Kraftaufwand herausgepresst . Ein Mädchen mit 485 Gramm. Ihr Stimmchen war wie Musik für meine Ohren. Eine kurze Orientierungsminute, in der die Mama sie rege beleckt hat und dann war die kleine weiße Maus schon an der Zitze. - Halsbändele Lila.

 

  Gewichtstabelle

12.03. 13.03. 14.03. 15.03. 16.03. 17.03. 18.03. 19.03. 20.03. 21.03.
1. Tag 2. Tag 3. Tag 4. Tag 5. Tag 6. Tag 7. Tag 8. Tag 9. Tag 10. Tag
485   540 545 585 670 690 810 860 930 1055
                   
22.03. 23.03. 24.03. 25.03. 26.03. 27.03. 28.03. 29.03. 30.03. 31.03.
11. Tag 12. Tag 13. Tag 14. Tag 15.Tag 16. Tag 17.Tag 18.Tag 19. Tag 20. Tag
1080 1155 1290 1385 1435 1460 1550 1635 1800 1875

Erstes Fotoshooting mit einem gewissen Unwillen der kleinen Dame. Aber kein wirklicher Protest, eher Ungeduld. Bei Berührung wird einfach die nahe Milchquelle erwartet ... :

kanadische-weisse-schaeferhunde.de

kanadische-weisse-schaeferhunde.de

kanadische-weisse-schaeferhunde.de

* * *

kanadische-weisse-schaeferhunde.de, Welpen weisser Schäferhund

*  *  *

zweite Woche

Lila scheint mit Gelb Freundschaft zu hegen ... :

die kleine Dame Lila liegt nun gewichtsmäßig gut im Mittelfeld  :

* * *

dritte Woche

Das lila Mädchen hat sich von den Damen an die Gewichtsspitze gesetzt. Vollkommen unaufgeregt weiß sie ihren Bedarf zu decken. Unten beginnen die Maulspielchen nachdem die Augen sich geöffnet haben.

schlafen ist natürlich genauso wichtig .... :

  * * *

Spielzeug - Schwänzchen ... :

hallole

* * *

vierte Woche

FIONA ganz süß ... :

Perspektivenwechsel - FIONA ganz stark .... :

sie trägt ihr Schwänzchen sehr selbstbewußt :

* * *

fuenfte Woche

schäkern mit Charismama ...:

und ein bisschen mit der Menschenmama... :

* * *

sechste Woche

die Traum-Seeligkeit kann ein Knochen sein ... :

ein schöner Rücken ..... :

ein selbstbewußtes Mädel ... :

unten ein Blitzfoto hinein  in die dunkle Schlafhöhle :

Fionas typischer von unten nach oben- Blick... :

Aufforderung für Fingerspielchen ... :

oder Maulspielchen mit Mama Charis...:

 

sieht ziemlich erwachsen aus die kleine Fiona :

* * *

siebte Woche

Fiona zeigt ihren Gemütszustand hauptsächlich im Blick. Sie sitzt vor mir, schaut mich an, und spricht mit den Augen. Ich bin sehr froh, dass sie in eine ganz sensible Hand kommt.

Fiona beim Spielzeugsuchen :

hier unten mit Bruno ... :

Fiona ganz bei mir ... :

* * *

achte Woche

VIDEO  FIONAS  1. Leinengang :

FIONA wollte nicht so recht der Leine folgen. Sie hat den Zug der Flexifeder anfangs fast ausgereizt. Ließ den Abstand aber nicht so weit werden dass es ruckte. An sich ist sie ein sehr anhängliches Mädel aber das Spazierengehen mit Leine entsprach mal gerade nicht ihren Vorstellungen. Erstmal festgebunden und dann diese ganzen duften Sachen. .... Nach einigen Überredenstönen folgte sie mir aber dann auch auf dem Fuße.... Sie war von allen Welpchen die Selbständigste was ihre eigene Angelegenheiten betraf.

immer mal wieder kommt Abstand auf, der im Welpengalopp aufgeholt wird. ...:

aber dann kann Fiona auch schön an meinem Fuß gehen :

dann gabs wieder Blümchen- und Blättchenschnuppern ... :

und hinterher fegen ...:

bleibe ich stehen schaut Fiona zu mir hoch, eine sehr schöne natürliche Reaktion ...:

dann ist der Rundweg abgeschlossen und die eigene Nachhausespur gefunden. Da wird Fiona schnell :

Zuhause erwartet sie das Rudel :

na, alles in Ordnung Schatzi ?  

Mama Charis prüft ob Nichts und Niemand an das Mädel drangekommen ist. :

* * *

die letzten Tage in Drausendorf:

neunte Woche

Besuch ist da ... :

Mama ich komme :

ein bisschen Pflege :

 

Fiona und Mika in der Kiste :

Such- und Find-Spiel mit Argos ... :

ich sehe dich doch ... :

komisch - ich komm nicht dran...:

da biste, na warte ... :

ich hab Dich ... :

ergib Dich ... :

na also - geht doch! :

 

* * *


Im neuen Zuhause

Fiona hat viele neue Hunde und andere Tiere kennenzulernen, da in direkter Nachbarschaft ein Bauernhof ist. Unten die neuen Hundebekanntschaften.

* * *

Fiona vier Monate alt:


* * *

Fionas erster Besuch bei ihrem Heimatrudel. Sie ist noch keine fuenf Monate alt.

Erst zeigt sie vor dem Aussteigen aus dem Auto grosse Unsicherheit und dann nach der Rudelbegrüssung grosse Freude :

Papa Kenny wird beschwichtigt. Fiona noch nahe bei dem Schutz bietenden Menschen:

weisser schäferhund - die grenzgänger

ganz schnell ist klar - der tut nichts !

weisser schäferhund - die grenzgänger

Kenny zeigt auffälliges Interesse an der jungen Tochter :

weisser schäferhund - die grenzgänger

weisser schäferhund - die grenzgänger

ganz offensichtlich genießt Fiona die Aufmerksamkeit von Papa Kenny ... :

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

Fiona versteht Kenny nun als Beschützer und kontaktet aus seiner Nähe Mama und Tante

weisser schäferhund - die grenzgänger

Charis klärt die Rangordnung durch Ressourcenbehauptung :

.... hier ein Hölzchen was im Augenblick für Fiona tabu ist.

Weiss?er Schäferhund - die Grenzgänger

iss ja gut Mama ... sagt Fiona :

Weiss?er Schäferhund - die Grenzgänger

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

  O.K.  - dann können wir ja nun spielen :

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

Fiona auf dem Beobachtungsposten :

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

... die Objekte ihrer Betrachtungen sind die Ponys :

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

... die muss sie doch mal aus der Nähe beschnuppern :

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

... glücklich und entspannt :

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

Charis bei Fionas Frauchen schaut dem Treiben zu :

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

Cosima :

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

Fiona :

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

müde von den Geschehnissen :

weisser Schäferhund - die Grenzgänger

ein charmantes Mädelchen :

weisser Schäferhund - die Grenzgänger


* * *

Fiona sieben Monate alt

Hund und Katz :

Weisser Schäferhund Fiona von den Grenzgängern

Rügen-Urlaub:

Weisser Schäferhund Fiona von den Grenzgängern

Weisser Schäferhund Fiona von den Grenzgängern

Fiona von den Grenzgängern, weisser Schäferhund

* * *

Fiona im zehnten Monat

Schneefreuden:

Weisser Schäferhund von den Grenzgängern


Counter                   Fotodokumentation - Welpen - Weisse Schäferhunde - Grenzgänger