Kenny der Rüde

Weisse Schweizer Schäferhunde

Pascha mit Harem

On Tour

 

Aktualisierung:
Neues !!

Welpen

TIPS+Links


Start

Wir

Das Rudel

     Kenny

     Charisma

     Cosima

Entwicklung
Charis und Cosi
.

Roh oder was?

Spass + Spiel

Soziales
Miteinander

Griechenlandstory

Galerie

Umgebung

Gästebuch

Impressum

Danksagung


Sitemap

 

 

 

 

Charis
2017

Welpen-
rudel-
Fotos


Videos



Welpe 1.


Welpe 2.


Welpe 3.


Welpe 4.


Welpe 5.


Welpe 6.


Welpe 7.


 

 

* * *

  ..... Ich bin da !!! .....Die Nr. 6...    

Mein Name ist  SPIKE  -   meine Farbe ist Blau


  Papa Kenny                                        Mama Charis

Nr. 6

Kommt zügig 40 Minuten später um 1.25 Uhr. Er ist einer der  Leichteren von 415 Gramm und wirkt recht dünn mit seinen langen Gliedern. Er bekommt die Farbe Blau.

  Gewichtstabelle

13.+14.07. 15.07. 16.07. 17.07. 18.07. 19.07. 20.07. 21.07. 22.07. 23.07.
1. Tag 2. Tag 3. Tag 4. Tag 5. Tag 6. Tag 7. Tag 8. Tag 9. Tag 10. T.
415   485 550 635 710 780 850 950 1000 1150
                   
24.07. 25.07. 26.07. 27.07. 28.07. 29.07. 30.07. 31.07. 01.08. 02.08.
11. Tag 12. Tag 13. Tag 14. Tag 15. Tag 16. Tag 17. Tag 18. Tag 19. Tag 20. Tag
1190 1380 1500 1560 1700 1785 1830 2060 2130 2230
                   
03.08. 04.08. 05.08. 06.08. 07.08. 08.08. 09.08. 10.08. 11.08. 12.08.
21.Tag 22.Tag 23.Tag 24.Tag 25.Tag 26.Tag 27.Tag 28.Tag 29.Tag 30.Tag
2300 2310                

Spitze Ohren hat der Kerl und ist eifrig an der Zitze:

17.07.2017 - Vierter Tag

Hier steigt der der Rosa aufs Haupt:

* * *

19.07.2017 - sechster Tag

Köpfchen hoch und an die Wand anlehnen:

* * *

zweite Woche

Der kleine Blau ist auch ein Menschenhandfreund. Er ist nicht so sehr verfressen, macht aber seine Kalorien wie es sein soll.

dreizehnter Tag

Ein knuffiges Süßchen der kleine Blau.

Das sieht nach Welpenyoga aus:

* * *

Dritte Woche - siebzehnter Tag - 30.07.2017

Ein waches Kerlchen ist der Blaue geworden:

achtzehnter Tag - 31.07.2017

Dieser hübsche Kerl heult wie ein Wölfchen, wenn er ein Bedürfnis hat. Allerliebst, so wie es sein großer Bruder Aykhan auch macht.

Wouuhuu:

zwanzigster Tag - 02.08.2017

Der Blaue war der Zweite, der den Futterteller angeboten bekam. Leia die schon fertig ist, schaut ob noch was übrig bleibt:

Blau und Lila:

* * *

Vierte Woche - dreiundzwanzigster Tag - 05.08.2017

fuenfundzwanzigster Tag - 07.08.2017

Er sieht aus wie ein Schelm, und das ist er auch:

Aber ein ganz lieber:

* * *

Fuenfte Woche - achtundzwanzigster Tag - 10.08.2017

Selbst auf dem Klo wird man Fotografiert:

Mamamilch ist das Beste, aber leider immer seltener:

13.08.2017 - Krabbelzeit das genießt er:

* * *

Die Eroberung des Handfegers:

Erstkontakt mit Papa Kenny:

* * *

Sechste Woche - 17.08.2017

* * *

21.08.2017

* * *

Siebte Woche - 24.08.2017

Es ist gar nicht so einfach ein vernünftiges Foto von den Quirlen zu machen. Entweder fehlen die Ohren oder das Kinn, die eigene Hand ist  davor, oder es wackelt oder es ist überbelichtet ......

* * *

Achte Woche - 30.08.2017

Spike ist der Kamerajäger, hängt er einmal an der Strippe kann es länger dauern...

Das er so ernst aussieht täuscht, wahrscheinlich fragt er mich wo das Bändele ist.

Ist er nicht schön?

Ein Bisschen näher geht auch noch:

* * *

Spielzeug ist angekommen für Spike

Aber anderer Welpen Spielzeug ist auch interessant:

Is was??

* * *

Erster Leinenspaziergang mit Spike.

Die ersten 20 Meter werden die Welpen vom Innenrevier weggetragen, damit es gar nicht erst zu einem Ziehen hin zum zurückbleibenden Rudel kommt. Im Wäldchen hinterm Haus setze ich Spike ab und los gehts. Ich bin seine Vertrauensperson er folgt mir neugierig.

Immer wieder die Nase auf dem Boden um alles zu registrieren was für ein Hündchen wichtig ist.

Dann wieder aufmerksames Welpenbeifuß:

Mal ein Bisschen anhalten und dann weiter schnuffeln lassen.

Ja so eine Leine am Halsband ist noch ungewohnt. Vielleicht kann man sie ja wegkratzen.

Am Kreuzweg:

Hier guckt Spike etwas irritiert. Ein Fahrradfahrer ist vorbeigestürmt. Ich lasse ihn ein Bisschen Schutzsitzen.

Dann, auf anderem Untergrund wieder dicht beim Menschen:

ja, Prima kleiner Spike:

* * *

Neunte Woche - 07.09.2017

Ihm schmeckt es:

Guckuck:

 

 


Counter                   Fotodokumentation - Welpen - Weisse Schäferhunde - Grenzgänger