Kenny der Rüde

Weisse Schweizer Schäferhunde

Pascha mit Harem

On Tour

 

Aktualisierung:
Neues !!

Welpen

TIPS+Links


Start

Wir

Das Rudel

     Kenny

     Charisma

     Cosima

Entwicklung
Charis und Cosi
.

Roh oder was?

Spass + Spiel

Soziales
Miteinander

Griechenlandstory

Galerie

Umgebung

Gästebuch

Impressum

Danksagung


Sitemap

 

 

 

 

Charis
2017

Welpen-
rudel-
Fotos


Videos



Welpe 1.


Welpe 2.


Welpe 3.


Welpe 4.


Welpe 5.


Welpe 6.


Welpe 7.


 

 

* * *

  ..... Ich bin da !!! .....Die Nr. 7...    

Mein Name ist   BALU  -   meine Farbe ist Gelb


  Papa Kenny                                        Mama Charis

Nr. 7

Das letzte Männlein kommt um 2.45 Uhr am 14.07.2017. Mit 470 Gramm im Mittelfeld der Gewichtsklasse. Er krächzt recht untypisch, so daß Mama Charis die Ohren spitzt. Trotzdem er der letzte ist und Getummel herrscht, findet er die Zitze schnell.

Wie geleckt, mit dem gelben Halsband:

  Gewichtstabelle

13.+14.07. 15.07. 16.07. 17.07. 18.07. 19.07. 20.07. 21.07. 22.07. 23.07.
1. Tag 2. Tag 3. Tag 4. Tag 5. Tag 6. Tag 7. Tag 8. Tag 9. Tag 10.Tag
470   530 610 665 745 800 880 990 1025 1095
                   
24.07. 25.07. 26.07. 27.07. 28.07. 29.07. 30.07. 31.07. 01.08. 02.08.
11. Tag 12. Tag 13. Tag 14. Tag 15. Tag 16. Tag 17. Tag 18. Tag 19. Tag 20. Tag
1200 1360 1435 1510 1640 1685 1760 1995 2070 2180
                   
03.08. 04.08. 05.08. 06.08. 07.08. 08.08. 09.08. 10.08. 11.08. 12.08.
21.Tag 22.Tag 23.Tag 24.Tag 25.Tag 26.Tag 27.Tag 28.Tag 29.Tag 30.Tag
2210 2290                

Er aalt sich auch schon genüßlich auf dem warmen Untergrund rum:

17.07.2017 - vierter Tag

* * *

19.07.2017 - sechster Tag

Dieser kleine Sonnenschein ist der Einzige, der Mamas Putzeifer genießt. Er bleibt auf dem Rücken liegen und bietet sein Bäuchlein. Alle anderen protestieren entweder lauthals - was typisch ist, wie bei den Menschenkindern auch, - oder mit leisem Gemauze.

* * *

zweite Woche

Zitze verfehlt:

dreizehnter Tag

Der gelbe Sonnyboy kann schon ordentlich blinzeln.  

Nur das Scharfstellen fehlt noch:

* * *

Dritte Woche - siebzehnter Tag - 30.07.2017

Der Gelbe ist sehr kontaktfreudig wenn er die Menschenhand schnuppert. Zu einem kleinen Maulspiel bereit oder zufrieden wenn er gekrabbelt wird.

* * *

achtzehnter Tag - 31.07.2017

Der Gelbe nimmt gerne Kontakt auf...

und schaut oft auf den Menschen:

zwanzigster Tag - 02.08.2017

einundzwanzigster Tag - 03.08.2017

Erste Mahlzeit:

* * *

Vierte Woche - dreiundzwanzigster Tag - 05.08.2017

Der kleine Halsband gelbe Sonnyboy albert mit mir rum:

fuenfundzwanzigster Tag - 07.08.2017

* * *

Fuenfte Woche - achtundzwanzigster Tag - 10.08.2017

Von dem halsbändelgelben Sonnyboy gibt es die meisten Fotos, weil er einfach immer present ist.

11.08.2017

Menschenhosen und Schuhe beknabbern ist so gut wie mit Geschwistern spielen:

Wie ? Aua ?

13.08.2017

Besucher kommen und der Gelbe weicht ihnen nicht von der Seite. Schon merkwürdig, wie die gegenseitige Sympathie Wogen schlägt:

Nicht nur Rumkaspern sondern auch Ruhen bei den neuen Menschen:

Wie, die gehen weg?

* * *

Sechste Woche - 17.08.2017

Was will der Mensch?

ahh Fingerknabbern - das kann ich:

* * *

Kaum sind seine neuen Welpeneltern da, liegt er ihnen zu Füßen:

Schäkern mit dem Frauchen...

... und schäkern mit dem Junior:

* * *

Siebte Woche - 24.08.2017

Bei der Arbeit:

* * *

Achte Woche - 30.08.2017

Gemeinsames Singen:

Der vertrackte Ring:

Die Ohren machen was sie wollen zur Zeit. Mal stehen mal kippen mal das eine mal das andere.

Balu ist ein freundliches Kerlchen, solange es nicht um seinen Knochen geht. Den verteidigt er wie ein Großer und mittlerweile traut sich kein Geschwisterwelpe mehr an seinen Besitz.

 

 

 

 


Counter                   Fotodokumentation - Welpen - Weisse Schäferhunde - Grenzgänger